Neu rezensiert
Rote Nächte
Rote Nächte
Rote Nächte

Rote Nächte

Jasmina ist Jurastudentin, Muslimin und stammt aus einem durchaus sittenstrengen Elternhaus. Als sie eine Klausur vergeigt, kürzt ihr Vater den Zuschuss. Da kommt es wie gerufen, als ein Kumpel ihr einen Job anbietet: Arbeiten an einer Bar, im "Club Nuit", einem Edelbordell. Und sie sagt zu. Jeder Arbeitstag ist für sie wie ein neuer Ausflug in eine andere Welt voller. Stammkunden, Gangster, Messebesucher, Oktoberfest, Politiker die sich durchpeitschen lassen und Hündchen spielen, Kokser, Hollywoodgrößen und nicht näher benannten anderen Promis.

zur Rezension von Sigrid Tinz

Interview
Katrin Rönicke

Katrin Rönicke

"Die gesellschaftlichen Veränderungen nach dem Krieg und in der Sexuellen Revolution, die Wende - Beate hat es immer ganz gut verstanden, mitzuhalten." Sigrid Tinz im Gespräch mit Katrin Rönicke, Autorin von „Beate Uhse - Ein Leben gegen Tabus“. Foto © Fiona Krakenbürger

zum Interview

Rückblick
10.2019

Rückblick

Das war der Oktober auf Erotik-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

zum Rückblick

Platz nehmen...
... und mitmachen!

Mitmachen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitarbeit bei der Erotik-Couch.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Rote Nächte
Interview
Katrin Rönicke
Rückblick
10.2019
Platz nehmen...
... und mitmachen!

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Erotik-Couch:

Seitensprünge

Monogamie liegt nicht in der Natur des Menschen, und zwar egal welches Geschlecht der jeweilige Mensch hat. Monogamie ist ein gesellschaftlich gewünschter Idealzustand. An dem sich Liebende weltweit...

Falscher Weg, richtiges Ziel

Tamika arbeitet mehr oder weniger gezwungenermaßen bei Pavel, dem Chef der örtlichen Russenmafia. Als Buchhalterin in einer seiner offiziellen Firmen, die dazu dienen, das Geld aus all den anderen...

Midnight Liaisons 2 - Zum Biss verführt

Buch zwei der Serie um die Gestaltwandler-Dating-Agentur beginnt ein Stück vor dem Ende von Band eins. Kurz zusammengefasst, da wo Bath und ihr Werpuma-Verlobter Beau einen Plan geschmiedet haben, der...

Tinder Stories

Marie Luise Ritter ist U30, Journalistin und Bloggerin, sie schreibt über ihr Leben, über Freunde, Reisen, Partys, Umzüge und auch über ihre Dates und über ihre Suche nach Kontakten, Beziehungen und...

Interview:
Sandra Konrad

"Das Tabu für Frauen heute ist Grenzen zu haben und Grenzen zu setzen." Sigrid Tinz im Gespräch mit Sandra Konrad, Autorin von „Das beherrschte Geschlecht“. Foto © Kirsten Nijhof

zum Interview

Ausserdem rezensiert auf der Erotik-Couch:

Alle Vorlieben anzeigen
  • Alle Vorlieben anzeigen
  • Bi
  • Dominant & Devot
  • Explizit
  • Fetisch
  • Gay
  • Hetero
  • Lesbisch
  • Rollenspiel
  • Trans
  • Zärtlich & Romantisch

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren

Neue Kommentare

Neu im Forum

  • In Kürze verfügbar.

Zum Forum