Neu rezensiert
Angst vorm Sterben
Angst vorm Sterben
Angst vorm Sterben

Angst vorm Sterben

Berühmt geworden ist Erica Jong mit dem Buch „Angst vorm Fliegen“. Mehr als 40 Jahre nach dessen Erscheinen hat sie so eine Art Fortsetzungsroman geschrieben. Die Hauptfigur ist zwar nicht Isadora Wing, sondern eine gewisse Vanessa Wonderman, aber es gibt viele Übereinstimmungen zwischen den beiden. Und einen Unterschied: Vanessa ist deutlich älter als Isadora damals, jenseits ihrer allerbesten Jahre. Aber immer noch auf der Suche nach Sex.

zur Rezension von Sigrid Tinz

Buch des Jahres 2019
Shortlist

Shortlist

Wir präsentieren die Shortlist der Jury zur Wahl "Buch des Jahres 2019" auf Erotik-Couch.de.

mehr erfahren

Interview
Katrin Rönicke

Katrin Rönicke

"Die gesellschaftlichen Veränderungen nach dem Krieg und in der Sexuellen Revolution, die Wende - Beate hat es immer ganz gut verstanden, mitzuhalten." Sigrid Tinz im Gespräch mit Katrin Rönicke, Autorin von „Beate Uhse - Ein Leben gegen Tabus“. Foto © Fiona Krakenbürger

zum Interview

Platz nehmen...
... und mitmachen!

Mitmachen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitarbeit bei der Erotik-Couch.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Angst vorm Sterben
Buch des Jahres 2019
Shortlist
Interview
Katrin Rönicke
Platz nehmen...
... und mitmachen!

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Erotik-Couch:

Das Lexikon der Tabubrüche

Tabu - dieser Begriff stammt ursprünglich aus Tahiti und Entdeckerkapitän Cook brachte ihn mit von seinen Reisen. Die Tahitianer hatten die fremden Besucher bei allem, was sie nicht anfassen oder...

Angels & Devils 2

Tamica, Mitte 20, wird gerade von ihrem Leben überfordert. Ihr Chef in der Gärtnerei rückt ihr sexuell auf übelst belästigende Art auf die Pelle. Aber weil sie ihre Eltern finanziell unterstützt. ist...

Sommernächte auf Gansett Island 20

Gansett Island ist eine fiktive Insel, die mit diesem Buch bereits das 20. Mal Schauplatz eines romantischen Abenteuers ist. Hier ist das Leben auf seine idyllische Art noch in Ordnung - aber es geht...

Lvstprinzip

Theresa Lachner ist gute dreißig Jahre alt, studierte Publizistik und Literaturwissenschaften, lebte nach ihrer Ausbildung fünf Jahre lang ohne feste Adresse mal hier, mal da und viel im Ausland,...

Interview:
Sandra Konrad

"Das Tabu für Frauen heute ist Grenzen zu haben und Grenzen zu setzen." Sigrid Tinz im Gespräch mit Sandra Konrad, Autorin von „Das beherrschte Geschlecht“. Foto © Kirsten Nijhof

zum Interview

Ausserdem rezensiert auf der Erotik-Couch:

Alle Vorlieben anzeigen
  • Alle Vorlieben anzeigen
  • Bi
  • Dominant & Devot
  • Explizit
  • Fetisch
  • Gay
  • Hetero
  • Lesbisch
  • Rollenspiel
  • Trans
  • Zärtlich & Romantisch

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren

Neu im Forum

  • In Kürze verfügbar.

Zum Forum