Seitentriebe
Sexlethics
Sexlethics
Sexlethics

Sexlethics

Guter Sex ist harte Arbeit, aber guter Sex ist auch gut für harte Muskeln. Und ganz genau darum geht es in diesem schmalen Buch, dass ein gewisser Erik Tion und eine Frau Hartlieb geschrieben haben. Der Name, oder sagen wir besser, das Pseudonym der Autoren ist Programm: es wid verspielt und humorvoll, es geht um Liebe, um Sex, und um Sport.

zur Rezension von Sigrid Tinz

Buch des Jahres 2019
Gewinner

Gewinner

Die Jury hat entschieden. Wir präsentieren den Preisträger der Wahl "Buch des Jahres 2019" auf Erotik-Couch.de.

mehr erfahren

Interview
Katrin Rönicke

Katrin Rönicke

"Die gesellschaftlichen Veränderungen nach dem Krieg und in der Sexuellen Revolution, die Wende - Beate hat es immer ganz gut verstanden, mitzuhalten." Sigrid Tinz im Gespräch mit Katrin Rönicke, Autorin von „Beate Uhse - Ein Leben gegen Tabus“. Foto © Fiona Krakenbürger

zum Interview

Platz nehmen...
... und mitmachen!

Mitmachen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitarbeit bei der Erotik-Couch.

mehr erfahren

Seitentriebe
Sexlethics
Buch des Jahres 2019
Gewinner
Interview
Katrin Rönicke
Platz nehmen...
... und mitmachen!

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Erotik-Couch:

Codename: Sentinel

Cruce Britton arbeitet seit Kurzem beim international berühmten und berüchtigten Sicherheitsunternehmen „Jameson Force Security“, sein Chef ist Kynan McGrath. Jener Kynan, der im Vorgängerband...

Drei Frauen

Ein Buch über das menschliche Begehren sollte es werden, schreibt die Autorin im Vorwort, dann, im Laufe ihrer Reisen und Recherchen beschränkte sie sich auf das weibliche Begehren und am Ende sind es...

Save us

Ruby versteht die Welt nicht mehr. Sie wurde von Maxton Hall suspendiert, weil sie angeblich eine Affäre mit ihrem Geschichtslehrer Mr. Sutton hat. Die Photos, die das beweisen sollen, stammen...

Her Cherry

Hailey ist Bäckerin und hat ihren eigenen kleinen Laden mit vielen Geheimrezepten, die sie mit Leidenschaft entwickelt. Allerdings wirft die Bäckerei nicht viel ab und sie hat viel Arbeit und Sorgen....

Interview:
Sandra Konrad

"Das Tabu für Frauen heute ist Grenzen zu haben und Grenzen zu setzen." Sigrid Tinz im Gespräch mit Sandra Konrad, Autorin von „Das beherrschte Geschlecht“. Foto © Kirsten Nijhof

zum Interview

Ausserdem rezensiert auf der Erotik-Couch:

Alle Vorlieben anzeigen
  • Alle Vorlieben anzeigen
  • Bi
  • Dominant & Devot
  • Explizit
  • Fetisch
  • Gay
  • Hetero
  • Lesbisch
  • Rollenspiel
  • Trans
  • Zärtlich & Romantisch

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren

Neu im Forum

  • In Kürze verfügbar.

Zum Forum