Quantum 7: Unfassbar

Erschienen: September 2019

Bibliographische Angaben

 Alexandra Laaber (Übersetzerin)

Couch-Wertung

8
Story
Erotik-Faktor

Story

Spannend, lustig, sexy.

Erotik-Faktor

Viel Sex, sehr abwechslungsreich, mehr als Blümchen und ziemlich ausführlich beschrieben.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sigrid Tinz
Der Nächste, bitte!

Buch-Rezension von Sigrid Tinz Dez 2019

„Ich will ihn lecken. Ich will ihm die Kleider vom Leib reißen und jede Erhebung und Senkung seines muskulösen Körpers mit meiner Zunge vereinnahmen. Ich will wissen, ob alle seine Muskeln so mächtig sind wie die an den Armen. Ich will wie ein Cowgirl auf ihm reiten. Und dann will ich ihn umgekehrt reiten.“ Leah Holtons, die Frau, die hier spricht, ist Assistentin der Geschäftspartnerin der Filmgesellschaft Quantum Productions; und der Mann von dem sie spricht, ist Emmet Burke, der Chefberater.

Der nächste Quantum-Boy ist an der Reihe

„Unfassbar“ ist Nummer sieben in der gesamten Reihe „Quantum“, in der sich alles um das gleichnamige Filmimperium dreht, besser gesagt, um die Männer, die dahinter stehen. Reiche, schöne, sexversessene und -versierte Männer mit einem dunklen Geheimnis aus der Vergangenheit, die einer nach dem anderen von der Frau ihres Lebens gefunden werden. Nach Natalie und Flynn, Addison und Hayden, Ellie und Jasper, Aileen und Kristian sind jetzt Leah und Emmet dran.
Auch die anderen Paare kommen immer mal wieder vor, weswegen es sich empfiehlt, die Reihe tatsächlich der Reihe nach zu lesen. Zwar ist jeder Teil abgeschlossen, aber man versteht doch mehr Bezüge und Anspielungen und das steigert das Lesevergnügen enorm.

Heißer Sex und heißes Liebesleben

Die Geschichte von Emmet und Leah wäre keine typische Quantum-Folge, wenn es nicht ziemlich viel um Sex ginge. Allerdings: Zwar sind die beiden oft im Bett, von A bis O, von S bis M geht es da heiß und abwechslungsreich zu. Emmet ist ernst und ein Könner, Leah ist lustig und unkonventiell, offen und spontan. Trotzdem ist die Sache mit den beiden keinesfalls ein Selbstläufer. Unter anderem, weil Emmet keine feste Beziehung will, eine schwierige Vergangenheit hat und gerade an einer Penisverletzung leidet, weswegen auch eine reine Bettgeschichte nicht einfach so laufen kann. Daneben haben die beiden auch noch anderes durchzustehen und Leah sei dank gibt es auch viel zu lachen. Der schöne Lohn: Am Ende hat sie den Mann ihrer Träume nicht nur im Bett und in den Armen, sondern auch in ihrem Herzen. Und er sie.

Fazit

Emmet ist der nächste Quantum-Mann, der vom Sexgott zum Verlobten wird, sein weiblicher Gegenpart ist die unverstellte, lockere, lebenslustige Leah. Eigentlich passen sie gar nicht recht zusammen, außer sexuell vielleicht, aber in der Welt der Geschichten ist alles möglich. So ist dieser siebte Band von Quantum genau richtig, um sich für ein paar Stunden in eine andere Welt versetzten zu lassen.

Deine Meinung zu »Quantum 7: Unfassbar«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.