Couch-Wertung

7
Story
Erotik-Faktor

Story

Sexappeal und Humor, Spannung, Splatter und einfach gute Unterhaltung.

Erotik-Faktor

Werwölfin und Knuddelbär, liebevoller und animalischer Sex.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sigrid Tinz
Die Wölfin und der Bär

Buch-Rezension von Sigrid Tinz Okt 2019

Buch zwei der Serie um die Gestaltwandler-Dating-Agentur beginnt ein Stück vor dem Ende von Band eins. Kurz zusammengefasst, da wo Bath und ihr Werpuma-Verlobter Beau einen Plan geschmiedet haben, der Baths SChwester Sara davor retten soll, sich dem Werwolfrudel anschließen zu müssen. Zwar ist Sara Wölfin – aber nur weil ihr gewalttätiger Ex-Freund sie gebissen hat. Sie ist froh, das alles hinter sich zu haben und wenig scharf darauf, dauerhaft mit den Wölfen zu tun zu haben. Erzählt wir die Geschichte diesmal aus der Sicht von Sara. Der Plan sieht vor, Sara schon einen tierischen Gefährten an die Seite zu stellen. Dann wäre sie weg vom Markt, da können auch die Wölfe nichts dran ändern. Als Fake-Partner stellt sich Beaus Freund Ramsey zur Verfügung.

Bär und Wölfin, ob das gut geht?

Ein Bär von einem Mann und das ist er auch: ein Werbär. Trotz großer Zurückhaltung kommen die beiden sich näher, auch körperlich. Notgedrungen, denn die Wölfe sind misstrauisch und wollen Zärtlichkeiten sehen. Interessant ausgearbeitet ist, wie der noch sehr jungfräuliche Ramsey seine Aufregung und seine Schnellschußprobleme beim Sex, durch bärenmäßige Größe und Bärenkräfte kompensiert, die sich auch auf seine edelsten Teile erstrecken. Sara ist tougher und weniger romantisch und pathetisch als Bath, die in Band 1 die Hauptrolle spielte und jetzt gerade ganz romantisch ihre Hochzeit plant. Neben den Schäferstündchen haben die Pumas, der Bär und die Wölfin Einiges an Kämpfen auszustehen, denn bei den Werwölfen rumort es. Anders als die anderen Wer-Tiere, vom Nerz über Jaguare und Füchse, bleiben sie unter sich. Die anderen ganz und gar nicht, sondern paaren sich lustig durcheinander. Die Datingagentur für übersinnliche Wesen, die von den beiden Schwestern betrieben wird, muss ja trotz allen Abenteuern weiter laufen.

Bär und Wölfin werden ein Liebespaar

Am Ende wird die Wölfin Bärenfrau und Bath heiratet ihren Beau. Auf der Hochzeit rückt dann Marie in den Mittelpunkt, eine Kollegin aus der Agentur, die offensichtlich auch etwas mit einem Gestaltwandler laufen hatte oder hat – aber gerade nicht sehr glücklich damit ist. Was genau sich damit auf sich hat, erfahren wir hoffentlich in einem dritten Band.

Fazit

Power, Action, Humor und viel Sex: Wie die widerwillige Werwölfin Sara und ihr bäriger Beschützer Ramsey zueinandern finden ist herrlich animalisch und unterhaltsam.

 

Deine Meinung zu »Midnight Liaisons 2 - Zum Biss verführt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.