Couch-Wertung

9
Story
Erotik-Faktor

Story

Gut recherchiertes Sachbuch, gleichzeitig unterhaltend, mit viel Humor und noch mehr Denkanstößen.

Erotik-Faktor

Die Ideen und Übungen und die Sprache, machen tatsächlich Lust, es sich schön zu machen oder sich vorzustellen, wie es noch schöner ginge.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sigrid Tinz
Wissenschaftliches zum Vögeln

Buch-Rezension von Sigrid Tinz Nov 2019

„Untervögelt“, der Titel ist prägnant und plakativ. Das Cover dazu zeigt einen flauschigen Vogel, im Innenteil hopsen gleich ganz viele Vögel über die Seiten. Ein augenzwinkernder Hinweis, dass es nicht ganz ernst zugehen wird. Was den Sprachstil angeht, stimmt das. Mit dem Inhalt ist es dem Autor aber absolut ernst. Volker Schmidt ist in verschiedenen Disziplinen studiert und arbeitet als Coach und Paarberater in Sachen Liebe Partnerschaft und Sexualität. Den Titel und auch den Untertitel hat er mit Fragezeichen versehen und macht so klar, dass er sich seinem Thema von verschiedenen Seiten nähern wird: „Macht zu wenig (guter) Sex uns hässlich, krank und dumm?“

Guter Sex ist wichtig für gute Gesundheit

Den Begriff der „Sexuellen Gesundheit“ gibt es ja tatsächlich. Er ist vor bald 50 Jahren erstmals von der WHO definiert worden und in seiner heutigen Fassung versteht man darunter „den Zustand körperlichen, emotionalen, geistigen und sozialen Wohlbefindens bezogen auf die Sexualität. Damit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, Funktionsstörungen oder Schwäche gemeint. Sondern auch eine respektvolle Herangehensweise an Sexualität und sexuelle Beziehungen als auch die Möglichkeit für lustvolle und sichere sexuelle Erfahrungen, frei von Unterdrückung, Diskriminierung und Gewalt.“
Wer da vielleicht schon ins Nachdenken kommt, wie es mit seinem sexuellen Wohlbefinden steht, der wird beim Lesen noch viel nachdenklicher. Das ist auch so gewollt. Schon im Vorwort schreibt Schmidt, was er mit seinem Buch erreichen möchte: „Dieses Buch ist gleichermaßen Einladung und Aufruf, es uns häufiger miteinander schön zu machen.“  Dies allerdings nur an zweiter Stelle. Erstrangig soll es darum gehen, „die eigene Sinnlichkeit und Sexualität aktiv und bewusst zu erleben und zu gestalten. Es ist keine Einladung zu wahlloser Promiskuität, sondern eine Einladung zu Selbstbestimmtheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit dem eigenen Sexualleben.“

Schmales Buch und ganz viel zum Nachdenken

„Liebt euch öfter! Liebt euch besser!“,  „Lust an der Lust“, „Sex macht reich“, „Heiliger Gral und Nixenstaub“, „Lets talk about Sex“, „Sex macht schlau“, „Die Sache mit der Treue“, „Zeige deine Lust“ lauten denn auch einige der Überschriften zu den eher kurzen Kapiteln. Das Buch ist vergleichsweise schmal, der Text ist luftig gesetzt.  Gleichwohl ist es eine intensive Lektüre. Denn trotz des lockeren Tonfalls ist es alles andere als Geplauder. Sondern steckt voller Fragen, Denkanstöße, Gedanken und Zitate. Es enthält konkrete Übungen und die Überprüfung von typischen Sexmythen und Glaubenssätzen. All das regt zum Nachdenken über den eigenen Sex an. Ob man will oder nicht.

Fazit

Volker Schmidt hat eine direkte, patente, menschenfreundliche Art, über Sex, Glück und Gesundheit zu schreiben.  Lesens- und nachdenkenswert, ob man es am Stück liest oder in Portionen. Sehr unterhaltsam ist es außerdem.

 

Deine Meinung zu »Untervögelt?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.