Pfad der Dominanz

  • Spica
  • Erschienen: August 2020
Pfad der Dominanz
Pfad der Dominanz
Wertung wird geladen

Jennifer wird von ihren streng gläubigen Eltern als Jungfrau in die Ehe gedrängt. Der eheliche Sex beschränkt sich auf Quickies in Missionarsstellung, bei denen sie weitgehend unbefriedigt bleibt. Unter dem Vorwand eine Firma zu leiten, zieht sich ihr Mann immer mehr aus dem Eheleben zurück und betrachtet Jennifer nur noch als Statussymbol, das er auf Geschäftsfeiern vorführt. Gerüchten von Seitensprüngen schenkt sie keine Glauben aus Angst, ihren goldenen Käfig zu verlieren und ihre Eltern zu enttäuschen. Nach 15 Jahren Ehe erhält sie den Beweis für die Gerüchte und lernt kurz darauf René kennen. Sie lässt sich auf eine Affäre mit dem erfahrenen Dom ein. Dabei zeigt er ihr, wieviel Spaß das Leben und Sex machen können. Nachdem sie sich ineinander verliebt haben, wird sie seine Sklavin. Er schickt sie auf eine Reise durch die BDSM-Welt, damit sie ihre wahren Neigungen erkennt, die unentdeckt in ihr schlummern. Nachdem sie diese entdeckt und akzeptiert hat, trifft sie eine Entscheidung ...

Pfad der Dominanz

, Spica

Pfad der Dominanz

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Pfad der Dominanz«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren