Beautiful Venice

Beautiful Venice
Beautiful Venice
Wertung wird geladen

Easton Cavendish, der Duke of Ashford, besitzt ein ganz besonderes Hotel in Venedig. Es wird weder in Reiseführern erwähnt, noch besitzt es eine Internetseite. Es ist ein Hotel für Reiche und Schöne, die ihren sexuellen Neigungen nachgehen wollen, ohne dass die Presse davon Wind bekommt.
In dieses Hotel nach Venedig lockt er unter einem Vorwand Mirella De Angelis, die ihn ausgesprochen fasziniert. Sie bekommt die Principessa-Suite, das schönste Zimmer im Hotel und Zugang zu Eastons Privatgemächern. Mirella tritt dem verschlossenen Duke of Ashford mit Vorsicht gegenüber, jedoch kann sie sich dem schönen und dominanten Mann nicht entziehen...

Beautiful Venice

, feelings

Beautiful Venice

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Beautiful Venice«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren