An Liebe stirbst du nicht

An Liebe stirbst du nicht
An Liebe stirbst du nicht
Wertung wird geladen

SIE ist dreißig und eine erfolgreiche Journalistin. Mit ihrem Verlobten, der oft auf Reisen ist, lebt sie in einem Traumloft in der Nähe des Canal Saint Martin. Im Juni wollen sie heiraten. ER, ebenfalls dreißig, lebt im selben Gebäude und startet gerade beruflich durch. Er liebt seine Frau und seine süße kleine Tochter.
An einem regenerischen Novemberabend begegnen sie sich draußen auf dem Hof und halten den Atem an. Es ist der Moment, in dem alles beginnt. Ohne zu Zögern und mit ganzer Leidenschaft und Begierde stürzen die beiden sich in eine »Amour fou«, über die sie bald jede Kontrolle verlieren.

An Liebe stirbst du nicht

Géraldine Dalban-Moreynas, Goldmann

An Liebe stirbst du nicht

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »An Liebe stirbst du nicht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Klassiker
der erotischen Literatur

Sex ist so alt wie die Menschheit. Wann und wie die Erotik dazu kam, wissen wir nicht. Was wir wissen: Erotische Literatur gibt es nicht erst seit Fifty Shades of Grey, sondern seit es Literatur gibt, seit es Bücher gibt, vielleicht sogar, seit es Schrift gibt.

mehr erfahren